Forum 11 | 2022

Forum 11 | 2022

Unfallverhütung und Gesundheitsschutz in der Landwirtschaft

Enterotoxämie bei Schafen und Ziegen

Unfallverhütung und Gesundheitsschutz in der Landwirtschaft

Heinz Feldmann

Landwirte und Landwirtinnen leben gefährlich. Die Arbeit auf dem Feld, im Stall und auf Wiesen, insbesondere an Hängen, birgt viele Gefahren. Stürze aus grosser Höhe, Unfälle beim Holzen, beim Hantieren mit Maschinen oder im Silo enden oft tödlich. Unfälle mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen, sei es auf der Strasse oder im Gelände, führen häufig zu schweren Verletzungen oder sogar zum Tod. Im ersten halben Jahr 2022 haben bereits 20 Personen ihr Leben durch Unfälle in der Landwirtschaft verloren.

Enterotoxämie bei Schafen und Ziegen

Thomas Manser

Treten in einem Schaf- oder Ziegenbestand vermehrt plötzliche Todesfälle auf, fällt der Verdacht schnell auf die Enterotoxämie, auch Breinierenkrankheit genannt. Zwischen Schafen und Ziegen sind die Symptome verschieden, auch die Behandlungs- und Vorbeugemassnahmen unterscheiden sich zwischen den beiden Tierarten.

E-Paper und Fachartikel Download für Abonnenten