Forum 8│2019

Forum 8│2019

Empfehlungen für den Stallbau in der Milchschafhaltung

Bovines Virus Diarrhö Virus: Ein Rindervirus im Schaf?

Empfehlungen für den Stallbau in der Milchschafhaltung

Danja Wiederkehr / Marco Galli
Viele Landwirte suchen aufgrund der Wirtschaftslage neue Betriebs­zweige. Die Milchschafhaltung ist eine von vielen Möglichkeiten. Die Umstellung erfordert meistens Um- oder Neubauten. Zum Stallbau für Milchschafe sind jedoch nur wenige solide Planungsempfehlungen vorhanden. Die Grundbedürfnisse der Tiere müssen in jedem Fall erfüllt sein. Die eigentliche Planung dreht sich dann vielmehr um Arbeitsabläufe, Effizienz und Rationalität für den Landwirt.

 

Bovines Virus Diarrhö Virus: Ein Rindervirus im Schaf?

Matthias Schweizer
Das Bovine Virus Diarrhö Virus (BVD-Virus) und das Border Disease Virus (BD-Virus) sind weltweit verbreitet. Das BVD-Virus befällt hauptsächlich Rinder, BD-Virus vor allem Schafe. Aufgrund der engen Verwandtschaft sind diese Viren nicht spezifisch für die Tierart, in der sie ursprünglich beschrieben wurden, sondern können auch die jeweils andere Tierart und weitere Klauentiere befallen, u.a. Ziegen, Schweine und Wildwiederkäuer. Seit 2008 läuft ein nationales Ausrottungsprogramm für BVD beim Rind und neueste Studien zeigen, dass dadurch auch Schafe seltener vom BVD-Virus befallen werden.